Berlin Sportmetropole


Die Berliner Spitzenclubs ALBA BERLIN, BR Volleys (Volleyball), Eisbären (Eishockey), Füchse (Handball), Hertha (Fußball) und Union (Fußball) sowie die Top-Arenen o2 World, Max-Schmeling-Halle, Velodrom und Olympiastadion arbeiten Hand in Hand unter dem Namen "Berlin Sportmetropole".

Unter www.berlin-sportmetropole.de sind alle Teams gemeinsam online und demonstrieren die Kraft des vereinten Berliner Spitzensports. Auf der Website gibt es zu allen Klubs die aktuellsten News, Termine und Tickets für die sportlichen Events. Darüber hinaus stehen umfangreiche Informationen zu den Arena und ihren Serviceangeboten zur Verfügung.

Berlin ist mit 145 Teams in den ersten und zweiten Bundesligen Deutschlands Sportstadt Nummer eins, weltweit nach Melbourne Nummer zwei. Allein im Jahr 2008 haben 36 Athletinnen und Athleten aus Berlin bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften 42 Medaillen in 15 olympischen Sportarten erringen können. Hinzu kommen neun Medaillen der Sportler mit Behinderungen bei den Paralympics 2008 in Peking. Berlin bietet darüber hinaus spektakuläre Veranstaltungen wie den real,-Berlin-Marathon, das ISTAF, die DFB-Pokalendspiele oder das traditionsreiche Berliner 6-Tage-Rennen.