ALBA Partnerschulschild

 

Ab sofort können unsere Partnerschulen das offizielle ALBA Partnerschulschild käuflich bei uns erwerben und damit die Partnerschaft mit ALBA BERLIN offiziell an der Schule präsentieren.

ALBAs Vizepräsident Henning Harnisch: „Wir wollen mit ALBA BERLIN Teil des Schulprofils werden. Dieses Schild ist ein Symbol unseres Schaffens auf das wir auch stolz sind. Den Schülern soll das als Identifikationssymbol dienen, sowohl mit der Schule als auch mit dem Verein. Die Schule schließlich gibt ein klares Statement ab - für eine Verknüpfung von Sport- mit Schulbiographien.“

 

Jan-Christopher Rämer (SPD), Bezirksstadtrat Neukölln, Abteilung Bildung, Schule, Kultur und Sport: „ALBA goes Kiez, das wird heute nochmal deutlich. Kinder brauchen Ziele und Vorbilder. Wenn dann die Profis die man sonst nur aus dem Fernsehen kennt in den Kiez kommen werden die Ziele plötzlich greifbar und die Kinder lernen das man alles erreichen kann. Das ist eine starke Botschaft mit der wir ihnen eine Perspektive bieten. Für alle Beteiligten ist das eine Auszeichnung.“


André Koglin, Schulleiter der sportbetonten Otto-Hahn Oberschule Neukölln: „Basketball ist nun der 4. Schwerpunkt unseres sportbetonten Sportprofils. Die Kooperation mit ALBA macht uns stolz und das Kollegium ist sehr ehrgeizig. Wir wollen leistungsfähige Schüler die auch sportlich Erfolge feiern. Dieses Schild soll auch Identifikation stiften, mit der Schule, dem Verein und dem Projekt.“ 

Infos zum Schild:

 

  • Hochwertiges Acrylschild im A3 Querformat
  • Kosten: einmalig 50€ (zzgl. MwSt.) für die ersten 50 Schulen, danach 75€ (zzgl. MwSt.)

 

Interessierte Schulen melden sich bitte bei den jeweiligen Ansprechpartnern:

Für Partnerschulen in Berlin:

 

Philipp Hickethier

Telefon: +49 30 300 905-57

E-Mail: philipp.hickethier(at)albaberlin.de

Für Partnerschulen in Brandenburg:

 

Kristina Heidenreich

Telefon: +49 30 300 905-83

E-Mail: kristina.heidenreich(at)albaberlin.de