Reiseblog

Mit unserer Initiative SPORT VERNETZT formen wir eine Bewegung, die für Bewegung sorgt – und zwar im ganzen Land. Unser Vizepräsident Henning Harnisch und sein Team reisen von Ort zu Ort, um zu lernen, zu beraten und neue Partnerschaften zu knüpfen. Was unsere Crew bei ihrer Spielfeldforschung in den kleinen und großen Sporthochburgen des Landes erlebt, das halten wir hier in unserer Serie SPORT VERNETZT unterwegs fest – und auch auf Facebook,  Instagram und Twitter.

Mehr Informationen zu SPORT VERNETZT


12. – 13. Januar 2023: SPORT VERNETZT unterwegs in Hamburg

Ort: Hamburg
Einwohner:innen: 1.840.000
Partner: TSG Bergedorf
Mitglieder: 8.000
Sparten: u.a. American Football, Basketball, Fußball, Handball, Hockey, Kampfsport, Leichtathletik, Schwimmen, Tennis, Turnen, Volleyball
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident) und Philipp Hickethier (Leiter Sport & Bildung)
Termine: Besuch des Vereinszentrums | Besuch von Partnerschule und -kita

„Boris Schmidt ist unter uns Basketballfreaks eine absolute Legende. Er hat nicht nur früher als Bundesliga-Schiedsrichter Hennings (angebliche!) Schrittfehler weggepfiffen, sondern mit seinen Mitstreiter:innen auch die TSG Bergedorf zu einem vorbildlichen Großverein aufgebaut. In Hamburg bespielt der Club über 8.000 Mitglieder, organisiert wie wir als Träger das Ganztagsprogramm an Schulen und baut gemeinsam mit der Stadt Kitas. Wir waren vor Ort: Durch eine Schiebetür ging es direkt von der Kita in die Halle – sehr beeindruckend, ein tolles Sinnbild für unsere Idee von Sport und Bildung. Was die TSG macht, wirkt nordisch-kraftvoll und organisch. Ein optimaler Partner!“

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative

13. – 14. Dezember 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Flensburg

Ort: Flensburg (Schleswig-Holstein)
Einwohner:innen: 90.000
Partner: SG Flensburg-Handewitt
Zu Gast: Hendrik Brösel (Projektleiter SPORT VERNETZT) und Daniel Endres (Kaufmännischer Leiter)
Termine: Strategie-Seminar | Kommunale Netzwerkrunde | Spielbesuch

„Der Anker für den Start von SPORT VERNETZT ist gesetzt! Seit Sommer gehen die SG Flensburg-Handewitt und ALBA BERLIN gemeinsame Wege. Zum Jahresende waren wir nun im schneebedeckten Norden zu Gast, um uns anzuschauen, wo wir konkret aktiv werden können in der Region und welche weiteren Kooperationsfelder beider Vereine sich anbieten. Dafür haben wir mit der Stadt Flensburg, dem städtischen Sportverband, pädagogischen Werkstätten und einer Grundschule an einem Tisch gesessen, um in die Projektidee einzutauchen und Ideen zu sammeln. Ein Spielbesuch in der legendären Flens-Arena durfte dann natürlich auch nicht fehlen! Wir freuen uns auf den geplanten Kick-Off im nächsten Jahr und danken Johann & Co. für die vielen neuen Eindrücke und Impulse! Die SG und ALBA sind SPORTlich VERNETZT!“

Facebook | Instagram | Twitter


29. November – 01. Dezember 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Saarlouis, Hoffenheim und Heidelberg

Orte: Saarlouis (Saarland), Hoffenheim und Heidelberg (beide Baden-Württemberg)
Partner: SG Saarlouis-Dillingen | TSG Hoffenheim | Ballschule Heidelberg
Zu Gast: Hendrik Brösel (Projektleiter SPORT VERNETZT) und Nicholas Behne (Jugendkoordinator)
Termine: Kick-Off-Event in Saarlouis | Austausch über Ideen und Schnittmengen

„Drei Tage im Südwesten mit großartigen Akteuren im Feld des Sports und vielen neuen Eindrücken und Ideen! SPORT VERNETZT startet jetzt offiziell im Saarland, Saarlouis ist der Vorreiter: Die SG Saarlouis-Dillingen, Bildungseinrichtungen, die Stadt Saarlouis, politische Akteure und kommunale Unternehmen entwickeln hier eine wirkliche Bewegung für Bewegung. An der Grundschule im Stadtteil Roden haben die Bürgermeisterin Marion Jost, der Schulleiter Stephan Heck und der SG-Kümmerer Rouven Behnke unser gemeinsames Kick-Off-Event eröffnet. Eine hochrangige Netzwerkrunde tauchte in die sozialraumorientierte Sportidee ein und schaute zudem bei einem Bewegungsangebot vorbei. Am Abend zuvor wurden die nächsten Schritte des Projekts erarbeitet und bei anschließender regionaler Verköstigung nachbesprochen. Wir danken für die erneut überragende Gastfreundschaft und alle Mühen bis hierher – jetzt geht’s weiter! Nach dem Kick-Off in Saarlouis ging es dann noch rüber zur TSG Hoffenheim, dort gab es die ersten Gespräche. Und an Tag drei war dann auch noch die nächste Runde mit der Ballschule Heidelberg angesagt, um sich über Schnittmengen auszutauschen. Wieder eine tolle Reise, die sich gelohnt hat!“

>>> Bericht der SG Saarlouis-Dillingen

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative

17. November 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Hannover

Ort: Hannover (Niedersachsen)
Einwohner:innen: 532.000
Verein: TK Hannover
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident) und Igor Ryabinin (Leiter Nachhaltigkeit & Soziales)
Termine: Kick-Off-Event mit Kinderolympiade | Treffen mit dem LSB

Über 100 Kids sind bei der Kinderolympiade zum Kick-Off von SPORT VERNETZT in Hannover durch die Halle gewuselt! Der TKH ist einfach ein Vorzeigepartner, ein toller Großverein, der nicht nur viele Menschen erreicht, sondern auch vorbildlich im Ganztag arbeitet und das Programm über Hannover hinausdenkt. Dafür gibt es prominente Pat:innen des Programms, Unterstützung aus der Politik – und mit dem LSB werden wir künftig ebenfalls kooperieren. Gemeinsam wollen wir weitere Leuchttürme in ganz Niedersachsen schaffen!

>>> Bericht vom TK Hannover

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative
image.alternative

10. November 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Duisburg

Ort: Duisburg (Nordrhein-Westfalen)
Einwohner:innen: 501.000
Partner: Homberger TV 1878 | Kita Hanielstraße | Stadtsportbund | Quartiersmanagement | Ämter & Verwaltung
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident) und Igor Ryabinin (Leiter Nachhaltigkeit & Soziales)
Termine: Kick-Off-Event mit allen beteiligten Partnerinstitutionen

„Im Duisburger Stadtteil Hochheide wird der Stadtpark umgestaltet – da hat das Quartiersbüro gleich erkannt: An diesem Ort kann man doch etwas Neues schaffen! Etwas, das Verbindung schafft im Quartier, zwischen den Bildungsorten, den Jugendeinrichtungen, den Sportvereinen. Also wird der Stadtpark jetzt bewegungsfreundlich gemacht. Und wir helfen mit unseren Erfahrungen bei der Vernetzung. Ein bunter Mix an Akteur:innen, die man für so eine Stadtteilidee braucht, war das bei unserem gemeinsamen Kick-Off – und trotzdem sprechen wir eine Sprache. Das macht Spaß!“

>>> Bericht der Stadt Duisburg
>>> Bericht der NRZ
>>> Bericht von Radio Duisburg

Facebook | Instagram | Twitter


02. – 03. November 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Rostock

Ort: Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
Partner: Rostock Seawolves | SV Werder Bremen | Auridis Stiftung
Zu Gast: Hendrik Brösel (Projektleiter SPORT VERNETZT) & Igor Ryabinin (Leiter Soziales)
Termine: Strategie-Workshop

ALBA BERLIN, der SV Werder Bremen und die Rostock Seawolves – bei unserem dritten SPORT-VERNETZT-Strategie-Workshop haben wir die Köpfe zusammengesteckt und zwei prall gefüllte Tage erlebt. Vor Ort bei den Seawolves, einem ganz wichtiger Umsetzungspartner unserer Initiative, stand neben zwei Workshops auch die gemeinsame Feldforschung im Rostocker Stadtteil Groß-Klein an. Wir konnten eines der Bewegungsangebote unseres Programms besichtigen und bei einer Gesprächsrunde mit einer Kitaleitung viele neue Gedanken fassen. Auch die Auridis Stiftung, die SPORT VERNETZT fördert, war am zweiten Tag mit dabei. Vielen Dank an die Seawolves für die hervorragenden Bedingungen vor Ort, wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit unseren Partnern!

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative

24. – 27. Oktober 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Bamberg, Nürnberg, Erlangen und Erfurt

Ort: Bamberg, Erlangen, Nürnberg (alle Bayern) und Erfurt (Thüringen)
Partner: Freak City Bamberg e.V. & ISO e.V. | Tornados Franken & Post SV Nürnberg | Eichendorffschule Erlangen | Basketball Löwen Erfurt
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident), Igor Ryabinin (Leiter Soziales) und Paul Vinouse (Projektmitarbeiter)
Termine: Austausch mit Partnern | Strategie-Workshops

„Vier Tage fränkische Sportbegeisterung in Bamberg, Erlangen und Nürnberg – und dann noch ein Besuch im sonnigen Erfurt: Auf unserer Reise Richtung Süden haben wir wieder viel Leidenschaft und Elan für die Vision von SPORT VERNETZT erlebt. Kinder schon früh mit Spaß in Bewegung zu bringen, das findet überall Anklang – und doch hat jeder Ort seine eigene Identität: In Bamberg verbindet uns die Begeisterung für den Basketball, in Nürnberg verknüpfen sich Schwimmen und Ballsport, in Erlangen wird erstmals eine weiterführende Schule zum Leuchtturm unserer Partnerschaft und in Erfurt gibt es große Pläne für das kommende Jahr. Wir freuen uns auf das, was da kommt!“

Facebook | Instagram | Twitter


11. – 12. Oktober 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Stuttgart

Ort: Stuttgart (Baden-Württemberg)
Einwohner:innen: 635.000
Partner: Gemeinschaftserlebnis Sport
Angebote: 
u.a. Schulprogramme, Ganztagsangebote, Lernförderung, Selbstbehauptung, Nachtsport, Camps
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident) und Hendrik Brösel (Projektleiter SPORT VERNETZT)
Termine: Kick-Off-Event mit zahlreichen Beteiligten aus Stuttgart-Wangen | Austausch mit dem Ganztagsträger | Austausch mit dem Amt für Sport und Bewegung

„Wenn man in eine Stadt kommt und sofort bemerkt, dass hier alle Bock haben auf Anpacken und gemeinsames Lernen, dann verspüren wir eine riesige Lust, miteinander zu arbeiten. So war das auch bei unserem Kick-Off-Event beim „Gemeinschaftserlebnis Sport“. Das Programm wird vom Sportkreis Stuttgart und dem Amt für Sport und Bewegung getragen und ist allein deshalb deutschlandweit sehr besonders. Die jahrelange Erfahrung in der praxisbezogenen Arbeit mit Bildungseinrichtungen sowie die Bereitschaft, sich herausfordernden Stadtteilen Stuttgarts zu widmen, fasziniert uns. Das war ein Startschuss, jetzt geht der gemeinsame Weg los!“

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative

5. Oktober 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Göttingen

Ort: Göttingen (Niedersachsen)
Einwohner:innen: 119.000
Verein: ASC Göttingen
Mitglieder: 10.000
Sparten: u.a. Badminton, Ballett, Basketball, Boxen, E-Sport, Fußball, Gymnastik, Handball, Leichtathletik, Schwimmen, Tanzen, Tischtennis, Turnnen, Volleyball
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident)

Termine: Kick-Off-Event

„Herzlich willkommen an Bord! Wir waren in Göttingen und haben den ASC als neuen Partnerstandort von SPORT VERNETZT bei einem tollen Kick-Off-Event begrüßt. Der Austausch zwischen ALBA und dem ASC läuft schon seit vielen Jahren, insbesondere über unseren Kaufmännischen Leiter Daniel Endres, der beide Vereine von innen kennt. Göttingen ist ein Leuchtturm-Standort, ein Vorbild für andere. Es läuft hier schon sehr viel in der Zusammenarbeit von Schule, Sport und Stadt. Wir wollen jetzt noch einen oben draufsetzen und freuen uns deshalb sehr, dass ihr jetzt auch bei SPORT VERNETZT offiziell dabei seid, lieber ASC!“

>>> Bericht vom ASC Göttingen
>>> Bericht vom Göttinger Tageblatt

Facebook | Instagram

image.alternative
image.alternative

14. – 16. Juni 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Saarlouis

Ort: Saarlouis (Saarland)
Einwohner:innen: 35.000
Verein: SG Saarlouis-Dillingen
Mitglieder: 200
Sparten: Basketball
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident) und Hendrik Brösel (Projektleiter SPORT VERNETZT)

Termine: Strategie-Workshop | Austausch mit Bürgermeisterin und Amtsleitung | Austausch mit der Universität Saarland

„Das kleinste Flächenland hat große Perspektive! Denn die SG Saarlouis-Dillingen, der größte Basketballverein des Saarlands, sieht in SPORT VERNETZT eine Chance für die ganze Region. Der ewige Netzwerker Dieter Kirsch hat mit seinen jüngeren Kollegen wie Florian, Rouven und Marc die Türen im Rathaus von Saarlouis und an der Universität bereits weit geöffnet. Und Nachbarorte wie Dillingen oder auch die Nähe zur Stadt Saarbrücken werden ebenfalls gleich mitgedacht. Wir sind begeistert von der Power vor Ort – und reichlich Proviant auf dem Weg einer langfristigen Zusammenarbeit gibt es mit Dibbelabbes, Lyoner oder einer großen Inge sowieso!“

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative

18. – 19. Mai 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Jena

Ort: Jena (Thüringen)
Einwohner:innen: 111.000
Verein: Medipolis SC Jena
Mitglieder: 600
Sparten: Basketball
Zu Gast: Hendrik Brösel (Projektleiter SPORT VERNETZT)
Termine: Kick-Off-Event

„SPORT VERNETZT in Jena, das ist ein bisschen wie beim Thüringer Rostbrätel: Da kommen mehrere Komponenten zusammen und sorgen für ein klasse Ergebnis! Der Fokus – mit Optik kennt man sich in der Lichtstadt Jena schließlich aus – liegt auf den Quartieren Winzerla und Lobeda. Friederike von Medipolis SC Jena trägt dort mit dem Nachwuchschef Torsten unsere Sportidee weiter, knüpft neue Netzwerke und sorgt so erfolgreich für neue Bewegungsangebote, dass es ihr mittlerweile an jeder Ecke aus Kindermündern „Hey Friedaaaaa!“ entgegenschallt. Und der Oberbürgermeister höchstpersönlich übernimmt nun die Schirmherrschaft für SPORT VERNETZT in Jena. Der offizielle Start mit dem Kick-Off-Termin vor Ort in dieser Woche hat also gezeigt: Die verschiedenen Beteiligten meinen es richtig ernst – das macht uns froh und stolz!“

>>> Bericht von Medipolis SC Jena
>>> Hörfunkbericht vom mdr
>>> Videobericht von JenaTV

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative

10. – 11. Mai 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Dresden

Ort: Dresden (Sachsen)
Einwohner:innen: 555.000
Verein: Dresden Titans
Mitglieder: 442
Sparten: Basketball
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident) und Hendrik Brösel (Projektleiter SPORT VERNETZT)
Termine: Kick-Off | Austausch mit Verein, Kita und Bezirksleitung

„ALBA und die Titans, das ist schon echt lang eine echt gute Freundschaft. Da liegt es doch auf der Hand, dass auch im Rahmen von SPORT VERNETZT gemeinsame Sache gemacht wird! Geschäftsführer Rico ist gleichzeitig Kitatrainer, lebt diesen Verein und entwickelt zusammen mit seinem Kollegen Philipp eine sportorientierte Perspektive für den Stadtteil Dresden-Prohlis. Beim Kick-Off diese Woche ist klar geworden: Egal, ob in der Halle, im Büro oder abends im Restaurant Körnergarten – die Titans wissen, was sie tun. Sportangebote laufen, und auch die kommunale Politik versteht die Vision, für die Prohlis steht. Das merkt man auch in der Stadt: Bei Dresden denken zwar alle an die Frauenkirche, Dynamo oder den Zwinger. Aber sportliche Sehenswürdigkeit ist der Schulcampus Tolkwitz mit unendlichen Weiten an Hallenflächen und Freiplätzen. Einfach grandios!“

>>> Bericht der Dresden Titans

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative

04. – 06. April 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Düsseldorf und Köln

Orte: Düsseldorf & Köln (Nordrhein-Westfalen)
Einwohner:innen: 620.000 | 1.090.000
Verein: ESV Olympia Köln
Mitglieder: 1500
Sparten: Tennis, Fußball, Judo, Schwimmen, Turnen, Badminton, Kanu, Tischtennis, Gymnastik, Tanzen
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident), Hendrik Brösel (Projektleiter SPORT VERNETZT) und Nina Strohm (Team SPORT VERNETZT)
Termine: Austausch mit Vereinsgremien | Austausch mit dem Sportamt Düsseldorf

„Auf beiden Seiten des Rheins lebt der Sport! Das Sportamt in Düsseldorf ist ein ganz besonderes: Unermüdlich wie strategisch arbeitet das Team um Clemens Bachmann, der auch unsere digitalen Sportprojekte als Beiratsmitglied begleitet, gemeinsam mit dem Männerfußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf daran, den Sport noch zugänglicher zu machen. „Düsseldorfer Modell“ wird das in Fachkreisen genannt. Die sozialraumorientierte Sportidee von SPORT VERNETZT soll insbesondere im Stadtteil Flingern-Süd noch mehr Kinder für Bewegung begeistern. Kleine berühmte Biere und mächtig viele Reibekuchen in der Brauerei Uerige durften natürlich auch nicht fehlen und spülten uns auf die andere Flussseite zur RheinFlanke: Im einzigartigen Clubheim des ESV Olympia Köln gab es nicht nur Schweinebäckchen, sondern auch einen sehr herzlichen Austausch. Das Wort „Clubheim“ kann man hier wirklich wörtlich nehmen: Die richtigen Menschen schaffen dort einen echten Wohlfühlort des Sports! Die RheinFlanke hat richtig was auf dem Kasten und setzt sportbezogene Sozialarbeit um, der wir uns sehr nahe fühlen. Wir sehen uns bald in Berlin wieder!“

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative
image.alternative

30. – 31. März 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Rostock

Ort: Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
Einwohner:innen: 210.000
Verein: Rostock Seawolves
Mitglieder: 1800
Sparten: Basketball
Zu Gast: Hendrik Brösel (Projektleiter SPORT VERNETZT) und Jannik Müller (Team SPORT VERNETZT)
Termine: Austausch mit Vereinsgremien | Austausch mit Stadtteilzentrum und Quartiersmanagement

„Die Seawolves wollen hoch hinaus: Sie arbeiten ganz weit oben im Dachgeschoss mit Seeblick, zählen zu den mitgliederstärksten Basketballvereinen der Republik und könnten demnächst den großen Sprung in die BBL schaffen. Auch kulinarisch ist die Stadt mit Fischplatte und Störtebeker vom Fass im Alten Fritz ganz weit vorne. Und im Rahmen von SPORT VERNETZT hat der Club mit seiner Graswurzelarbeit im Kleinen Großes im Sinn. Passenderweise heißt der Stadtteil, den Projekttreiber Benny Rausch und sein Team so beispielhaft im Kinder- und Breitensportbereich bespielen, deshalb auch: Groß Klein. Wir freuen uns schon auf den gemeinsamen Kick-Off, denn das macht richtig Spaß mit Euch!“

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative

25. März 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Luckenwalde

Ort: Luckenwalde (Brandenburg)
Einwohner:innen: 20.586
Verein: FSV 63 Luckenwalde
Mitglieder: 496
Sparten: Fußball
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident) und Hendrik Brösel (Projektleiter SPORT VERNETZT)
Termin: Austausch mit Vereinsgremien | Austausch mit Quartiersmanagement

„Wer sich in ganz Deutschland vernetzen will, darf natürlich auch die unmittelbare Nachbarschaft nicht vergessen: Luckenwalde liegt nur eine gute Stunde südlich von Berlin und hat als Institution des Ost-Fußballs natürlich bereits beste Beziehungen zum 1. FC Union Berlin. Wenn im schmucken Stadion des FSV der Rasensprinkler angeht und die Wassertropfen durchs Sonnenlicht tanzen, dann bekommt man gleich Lust auf mehr. Sportart- und vereinsübergreifend wollen wir künftig gemeinsam daran arbeiten, dass vor Ort noch mehr Kinder von klein auf ihre eigene Sportbiographie schreiben können. Und im Luckenwalder Quartier Am Röthegraben mit seinen drei Kitas und einer Grundschule hat unsere Idee bereits Anklang gefunden. Daraus kann was Gutes werden, wir bleiben gemeinsam mit dem FSV dran!“

>>> Bericht vom FSV 63 Luckenwalde

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative

25. März 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Kassel

Ort: Kassel (Hessen)
Einwohner:innen: 200.000
Verein: ACT Kassel
Mitglieder: 1080
Sparten: Basketball, Badminton, Kanu, Lacrosse, Prellball, Reha-Sport, Schwimmen, Turnen, Volleyball, Stand-Up-Paddling
Zu Gast: Igor Ryabinin (Leiter Soziales & Nachhaltigkeit) und Jannik Müller (Team SPORT VERNETZT)
Termin: Kick-Off-Event mit Schulen, Kitas, Krankenkassen und der Bürgermeisterin

„In Kassel hat ALBA schon vor Jahrzehnten Spuren hinterlassen: Ein gewisser Henning Harnisch hat hier mal bei einem Benefizspiel mit einem Dunkversuch den brandneuen Korb abgerissen – so hat es uns Ilse Kühn, Leiterin der Basketballabteilung beim ACT Kassel, vergangene Woche bei unserem Besuch erzählt. Nun wollen wir aber mehr hinterlassen als nur die Macke im Hallenboden, die von damals geblieben ist: Weil es neben den engagierten Urgesteinen wie Ilse auch viel frischen Elan im Verein gibt, der Verein stetig wächst und sich auch als Sozialakteur in der Region etablieren will, ist er für SPORT VERNETZT wie geschaffen. Cedric und Johnny waren zwar zu Zeiten der Harnisch’schen Korbattacke gerade selbst erst geboren, nun leiten sie aber gemeinsam den Gesamtverein, leiern dem Sportamt die letzten Hallenzeiten für Kinder und Jugendliche aus dem Leib und bringen Bewegung an fünf Kitas und Grundschulen in den Sozialräumen Wesertor und Nordstadt. Bei einem Kick-Off-Termin an der Grundschule am Wall haben wir den Start von SPORT VERNETZT noch einmal öffentlich mit allen Engagierten aus Politik, Bildung und Sport begangen – und haben festgestellt: Hier steckt viel Potenzial drin!“

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative

17. – 18. März 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Marburg

Ort: Marburg-Richtsberg (Hessen)
Einwohner:innen: 8003
Verein: BC Marburg
Sparten: Basketball
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident) und Igor Ryabinin (Leiter Soziales & Nachhaltigkeit)
Termine: Besuch einer Kita | Austausch mit Vereinsgremien | Austausch mit der Bürgermeisterin, der Stadträtin und dem Sportamt

„In Marburg fühlen wir uns richtig heimisch: Henning Harnisch ist hier geboren und aufgewachsen. Unser Leiter für Soziales Igor Ryabinin hat hier studiert und als Coach gearbeitet. Der sympathische Basketballverein vor Ort, der BC Marburg, ist seit Jahrzehnten eine Institution in der Damen Basketball Bundesliga. Und dann gibt es den Ortsteil Richtsberg, eine Trabantenstadt beinahe wie bei Asterix und Obelix, die den Blick von Marburgs malerischer Oberstadt mit dem Schloss und dem Fachwerk als entgegengesetzte Anhöhe spiegelt. Ein sportlich für Kinder bisher kaum erschlossener Raum. Nur einen Boxverein für Jugendliche gibt es auf dem Richtsberg. Wir finden: Da geht was! Deshalb startet SPORT VERNETZT dort jetzt mit Bewegungsangeboten an einer Kita und einer Schule. So haben wir es mit dem BC Marburg und der Politik beschlossen. Und haben das Ganze dann mit alkoholfreiem Weizen am besten Ort der Marburger Südstadt ausklingen lassen: im Frau Friedrich, einem Café, das es so im Berliner Zentrum fast nicht mehr gibt – vintage, cool, und mit richtig gutem Essen und Trinken. Auf jeden Fall: ein Ort mit Leib und Seele!“

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative

15. – 17. März 2022: SPORT VERNETZT unterwegs in Freiburg

Ort: Freiburg (Baden-Württemberg)
Einwohner:innen: 230.000
Verein: SC Freiburg
Mitglieder: 30.000
Sparten: Fußball, Tennis
Zu Gast: Henning Harnisch (Vizepräsident) und Hendrik Brösel (Projektleiter SPORT VERNETZT)
Termine: Besuch beim Bolzplatzangebot | Austausch mit Vereinsgremien | Austausch mit Verbänden | Austausch mit dem Schulamt | Austausch mit sozialem Träger

„Freiburg ist Wurstsalat, Bibiliskäs und Brägele (so heißen Bratkartoffeln auf Badisch) – badisches Trio nennt sich das. Daumen hoch! Seit zehn Jahren tauschen sich ALBA und der SC schon miteinander aus, ganz schön lang. Auch in Freiburg gibt es sozial herausfordernde Räume, in denen der Einstieg in den Sport für Kinder schwierig ist. Dort engagiert sich der SC mit seinen „SPORT-QUARTIEREN“. Durch den Umzug von der romantischen Dreisam in das neue große Europa-Park Stadion macht der Verein gerade selbst im großen Maßstab Stadtentwicklung mit. Zeit für den Vereinsaustausch nimmt er sich trotzdem. Zum Beispiel in der sagenhaften Kneipe namens „Swamp“. Dort waren wir zusammen und haben Geschichten vom legendären Wirt Chico gehört – zwischen SC, Bier, Musik und Konzerten selbst ein Vernetzer vor dem Herrn, der leider letztes Jahr viel zu früh gestorben ist. Einer von vielen tollen Typen hier. Die ticken wie wir, machen nur einen anderen Sport. SPORT VERNETZT und der SC, das passt!“

Facebook | Instagram | Twitter

image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative
image.alternative