©Florian Ullbrich

MBS & ALBA

 

MBS & ALBA – GANZ GROSSER SPORT IN BRANDENBURG ist ein gemeinschaftliches Projekt von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse und ALBA BERLIN. Im Rahmen der Initiative werden an brandenburgischen Schulen Basketballgruppen aufgebaut, die den Kindern und Jugendlichen eine sportliche Alternative für die Freizeit bieten. Der sportliche Teamgeist, die soziale Integration und die Freude am Sport stehen im Vordergrund. Alles über das Projekt lest ihr auf unserem MBS & ALBA Projektblog.

In der Saison 2008/2009 mit 16 Schulen im Landkreis Oberhavel gestartet, umfasst das Projekt, das mittlerweile ins neunte Jahr geht, inzwischen über 50 Partnerschulen in Potsdam und Brandenburg an der Havel sowie in den Landkreisen Oberhavel, Dahme-Spreewald, Havelland, Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming.

Im Rahmen des Programms erhalten derzeit über 1.000 Schülerinnen und Schüler wöchentliche Basketballkurse unter der organisatorischen und inhaltlichen Betreuung von Lehrern, Schülern oder Eltern, die von einem ALBA-Jugendtrainer unterstützt und weitergebildet werden. Jedes Jahr nehmen die Schülerinnen und Schüler an der Turnierserie MBS-Basketball-Schulcup teil.

Auf der offiziellen Projektwebsite erfahrt Ihr alles über das Projekt, die Partnerschulen sowie kooperierenden Vereine und findet außerdem viele Bildergalerien und unsere Basketball-Tutorials mit Jugendspielern, Profispielern und Trainern von ALBA BERLIN.

Ansprechpartner

Kristina Heidenreich

Projektleitung "MBS & ALBA"

Telefon: +49 30 300 905-83

E-Mail: kristina.heidenreich(at)albaberlin.de