2. Turniertag der ALBA Rollstuhl Basketball Schulliga (23.01.2016)

 

Gemeinsam mit der Marianne-Buggenhagen-Schule richtete die ALBA Rollstuhlbasketballabteilung im Rahmen eines Rollstuhlbasketballturniers von ALBA 3-4 am Sonnabend, 23. Januar 2016 den 2. Turniertag der RBB-Schulliga in der Berliner Max-Schmeling-Halle aus. Auf dem Plan standen ein 5:5-Turnier und die Schulliga im 3:3. Mit dem abschließenden Bundesligaspiel ALBA 1 – RSC Osnabrück in der 2.RBBL-Nord wurde der Rollstuhlbasketballtag eine runde Veranstaltung. Der Tag begann für alle Teams mit einer gemeinsamen Erwärmung und den Gruppenspielen (2 Gruppen a 4 Teams) für das 5:5-Turnier an dem auch Schülerteams der Marianne-Buggenhagen-Schule, der Carl-von-Linné- und Toulouse-Lautrec-Schule teilnahmen. Nach der 5:5-Gruppenphase folgte die 3:3-Schulliga. Auch hier waren nun die Vereinsmannschaften eingeladen 3er-Teams zu bilden und mitzuspielen. So meldeten spontan neben den 5 Schulteams auch 5 Vereinsmannschaften aus Spielern von der SGH, BSV Steglitz und ALBA für das 3:3. Neben den konkreten Ergebnissen (Ergebnisübersicht) ist ein sehr aktionsreicher Basketballtag für alle Teilnehmer und eine tolle Vermischung des Vereins- und Schulrollstuhlbasketball zu verzeichnen. Bereits bestehende Kontakte wurden vertieft und neue geschmiedet. Das Bundesligaspiel zum Tagesabschluss war für alle ein Fest, zumal ALBA mit 67:56 den Sieg gegen den RSC Osnabrück einfahren konnte.
Spielplan/Ergebnisübersicht

 


 
ALBA Rollstuhl Basketball Schulliga (Facebook)

easyCredit BBL

vs Erfurt

Sa. 21.10.2017

18:00 Uhr

EuroCup

vs Vilnius

Mi. 01.11.2017

20:00 Uhr

Folge uns in den Sozialen Netzwerken:

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!