ALBA 2 verliert / U15 mit 5. Platz

Die U15-Auswahl bestehend aus den JBBL-Spielern der jüngeren Jahrgänge von ALBA BERLIN und Higherlevel Berlin hat beim 18. Torneo Internacional de Baloncesto U15 am Ende den 5. Platz belegt. ALBA 2 unterlag am Samstag in der 1. Regionalliga Nord in Hannover mit 62:81 und auch in der ProB gab es für Lok Bernau erstmals seit 29 Heimspielen wieder eine Niederlage vor heimischer Kulisse.

Foto: Florian Ullbrich

ProB: Lok Bernau vs. AstroStars Bochum 63:73

 

Nach 29 Heimspielen in Folge ohne Niederlage musste sich unser Kooperationspartner an diesem Wochenende erstmal wieder daheim geschlagen geben. Trotzdem bleibt das Team von Head Coach René Schilling weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz.

 

Hier geht's zum ausführlichen Spielbericht:

 

1. Regionalliga Nord: Hannover Korbjäger vs. ALBA BERLIN 81:62


Gegen die Hannover Korbjäger startete ALBAs zweite Mannschaft mit guter Energie und konnte das Spiel zunächst ausgeglichen gestalten. Ab dem zweiten Viertel sorgten dann aber vor allem Probleme im Rebound dafür, dass man trotz hohem Einsatz gegen eines der physisch stärksten Teams der 1. Regionalliga Nord etwas den Anschluss verpasste. So ging es mit einem 33:43-Rückstand in die Halbzeitpause. Auch im dritten Spielabschnitt konnte das Team von Head Coach Patrick Femerling trotz verbesserter Arbeit im Rebound die Lücke nicht mehr schließen. Zu viele leichte Fastbreak-Punkte für Hannover sorgten für einen Vorsprung, der trotz eines gewonnen letzten Viertels aus ALBA-Sicht am Ende nicht mehr einzuholen war. Schlussendlich setzen sich die Korbjäger mit 81:62 gegen ALBA 2 durch.

 

Head Coach Patrick Femerling: "Hannover hat mit höchster Energie und Intensität gespielt und hat einfach auch sehr gut von außen getroffen. Wir haben streckenweise sehr gut mitgespielt, können aber das Niveau noch nicht über 40 Minuten halten."

 

JBBL: 08.-11. Dezember, 18. Torneo Internacional de Baloncesto U15 (Teneriffa)


Ergebnisse der Vorrunde:
ASD BaskeTrieste – ALBA BERLIN 91:87 n.V.
Santa Cruz de Tenerife CB – ALBA BERLIN 31:54
Canarias Basketball Academy – ALBA BERLIN 81:87

Spiel um Platz 5:
ALBA BERLIN – CBA Amsterdam 92:43

Hier geht es zur Turnierwebseite: http://torneosantacruz.es

comments powered by Disqus

NÄCHSTE HEIMSPIELE

EuroCup-TOP16

vs Darüssafka

Mi. 24.01.2018

20:15 Uhr

easyCredit BBL

vs MBC

Sa 27.01.2018

18:00 Uhr

Folge uns in den Sozialen Netzwerken:

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!