U18-EM: Zylka und Hundt werden mit Nationalteam Vierter

Die ALBA-Spieler Ferdinand Zylka und Bennet Hundt haben mit der deutschen Nationalmannschaft bei der U18-Europameisterschaft in der Türkei den vierten Platz erreicht. Damit hat das Team die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2017 sicher gestellt. Ferdinand Zylka erzielte in den sechs Spielen des Turniers 8,5 Punkte, 3,3 Rebounds und 2,2 Assists in 19,7 Minuten im Schnitt und Bennet Hundt markierte 6,5 Punkte, 2,0 Assists und 1,2 Rebounds in 22,8 Minuten pro Partie.

Die FIBA stellte alle EM-Spiele komplett im Re-Live zu Verfügung.

 

Die bisherigen U18-EM-Spiele im Überblick:

16.12. vs Finnland 92:63 (Zylka 13pt 2as 1rb 17min / Hundt 5pt 2as 1rb 17min)

17.12. vs Griechenland 85:70 (Zylka 14pt 1rb 1as 17min / Hundt 10pt 3rb 3as 24min)

18.12. vs Türkei 80:70 (Zylka 8pt 4rb 4as 3st 28min / Hundt 12pt 3as 25min)

Viertelfinale: 20.12. vs Spanien 78:74 (Zylka 16p 7rb 28min / Hundt 7pt 2as 2rb 27min)

Halbfinale: 21.12. vs Litauen 62:69 (Zylka 0pt 3rb 3as 15min / Hundt 5pt 1rb 26 min)

Spiel um Platz 3: 22.12. vs Italien 68:74 (Zylka 0pt 4rb 2as 13min / Hundt 0pt 2as 13min)

comments powered by Disqus

NÄCHSTE HEIMSPIELE

easyCredit BBL

vs Frankfurt

Fr. 27.04.2018

19:00 Uhr

easyCredit BBL

vs Ulm

Di. 01.05.2018

15:00 Uhr

Folge uns in den Sozialen Netzwerken:

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!