MARIUS GRIGONIS

 

Position: Shooting Guard/Small Forward

Nationalität: Litauen

Geboren am 26.04.1994 in Kaunas, LTU

Größe: 1,98m

 

Stats easyCredit BBL | Stats EuroCup

 

Karriere

Marius lernte das Basketballspielen in seiner Heimatstadt Kaunas, wo er 2013 als 19-Jähriger aber von Zalgiris 2 nicht in die erste Mannschaft, sondern zum spanischen Zweitligisten Huesca wechselte. Nach drei weiteren Jahren in Spanien mit Manresa und Teneriffa zieht es den Litauer nun mit dem Wechsel zu ALBA wieder etwas näher an seine Heimat.

 

Profil

Der flinke und leichtfüßige Guard/Forward agiert mit großer Aggressivität, mit der er in der Offensive Fouls zieht und in der Defensive Bälle stiehlt. Er ist ein gefährlicher Catch-and-Shoot-Werfer, kann sich seinen Wurf aber auch selbst kreieren. Zudem versteht er es mit viel Spielübersicht, seine Mitspieler in Szene zu setzen.

 

Größte Erfolge

Der litauische Nationalspieler war im April Teneriffas großer Held beim Gewinn der Basketball Champions League. Im Finale gegen Banvit lief er mit 18 Punkten (4/7 Dreier) heiß und wurde MVP des Final Fours. Bei der EM 2017 entwickelte sich der Guard mit guten Leistungen vom Bankspieler zum Starter.