ALBA führt Euroleague-Zuschauerranking an

ALBAs Euroleague-Spiele in ihrer neuen Heimat, der o2 World, ziehen die Basketballfans in Scharen an: ALBA BERLIN steht auf Platz eins des Zuschauerrankings der gesamten Euroleague.

Im Schnitt kamen 11.256 Zuschauer zu den bisherigen vier Heimspielen der Albatrosse. Damit haben sie mehr Zuschauer als die nächstplatzierten Euroleague-Schwergewichte Maccabi Tel Aviv (11.000) und Panathinaikos Athen (10.875) und liegen deutlich über dem Ligadurchschnitt von 5.849 Zuschauern pro Spiel.

 

 

Jordi Bertomeu, der CEO der Euroleague, ist vom Zuschauerandrang in Berlin beeindruckt: "Für diese Zuschauerzahlen kann ich ALBA nur gratulieren. Ein Schnitt von 11.256 Zuschauern ist nicht nur gut für ALBA, sondern gut für die gesamte Euroleague. Es beweist, dass der Umzug in die o2 World, wo Anfang Mai 2009 auch das Euroleague-Final Four stattfindet, die richtige Entscheidung war. ALBA nimmt mit dieser Initiative eine Vorreiterrolle in Europa ein, der hoffentlich viele Clubs folgen werden.“

 

 

comments powered by Disqus

DAUERKARTE SICHERN

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!