ALBA im Pokal-Wettbewerb: So geht's weiter

Coach Aito und sein Team haben sich mit ihrem Sieg gegen Braunschweig für den Pokal-Wettbewerb qualifiziert. Dieser beginnt mit einem ausgelosten Viertelfinalspiel, dessen Gewinner sich für das TOP FOUR-Turnier in Ulm am 17. und 18. Februar qualifiziert. Die Viertelfinals finden am Wochenende des 20./21. Januar statt. Unser Auswärtsspiel in Erfurt bei den Rockets muss daher verschoben werden. Neuer Termin ist Donnerstag, der 29. März.

Die Paarungen der drei Viertelfinal-Spiele, deren Sieger das TOP FOUR-Teilnehmerfeld komplettieren (Gastgeber Ulm ist automatisch qualifiziert) werden in der Halbzeit des Spiels Bamberg gegen Ulm am 7. Januar ausgelost. Jegliche Kombinationen sind dabei möglich, so dass unser Team am 20./21. entweder ein Heim- oder ein Auswärtsspiel bestreiten muss. Im Lostopf werden die besten sechs Teams der Hinrunde sein. Bisher ist neben uns nur Bayern München qualifiziert. Pokaltabelle im Überlick (Spiele gegen Ulm zählen nicht mit)

comments powered by Disqus

DAUERKARTE SICHERN

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!