ALBA organisiert Training mit Pekinger Basketball Verband

Im vergangenen Jahr unterzeichnete ALBA BERLIN einen Kooperationsvertrag mit dem Pekinger und dem Berliner Basketball Verband. Nach dem Besuch einer Pekinger Schulmannschaft beim ALBA-Winterturnier in Berlin waren ALBA-Vertreter nun zu Gast in der chinesischen Hauptstadt und gestalteten hier einen Basketball-Workshop für chinesische Schüler und Studenten.

ALBA-Coach Norbert Opitz trainiert mit den Pekinger Talenten.

Nach dem erfolgreichen Abschluss des großen ALBA-Schulturniers an der Deutschen Schule in Shanghai reisten ALBAs Vizepräsident Henning Harnisch und ALBA-Coach Norbert Opitz weiter nach Peking. In der chinesischen Hauptstadt wurden sie vom Pekinger Basketball Verband an die Yucai-Schule eingeladen und leiteten hier ein Training für Kinder zwischen 12 und 16 Jahren. An der renommierten Pekinger Schule werden 4000 Schüler unterrichtet, Basketball gehört zu einem der Schwerpunkte im Lehrplan. ALBA-Coach Norbert Opitz trainierte mit den Talenten an diesem Tag neben Dribblings und 1-gegen-1-Übungen verschiedene Wurfabläufe. Zum Abschluss des Trainings spielten die Schüler eine Runde Bump Out, der Gewinner durfte sich über ein ALBA-Trikot freuen.

Auch im universitären Bereich leben die Albatrosse die Partnerschaft mit dem Pekinger Basketball Verband. Im Anschluss an das Schultraining besuchten Henning Harnisch und Norbert Opitz ein Turnier der Pekinger Uni-Liga, das auf vier Feldern gleichzeitig unweit der Pekinger Olympia-Halle ausgetragen wurde. Zudem tauschten sich beide Seiten über weitere Kooperationen sowohl in Berlin als auch Peking aus, mit denen die Partnerschaft in den kommenden Jahren weiter wachsen soll. 

ALBA unterzeichnet Kooperationsvertrag in Peking

Winterturnier: Albatrosse verabschieden internationale Gäste

Blick in die moderne Basketballhalle, in der die Pekinger Uni-Liga stattfindet.
comments powered by Disqus

NÄCHSTE HEIMSPIELE

easyCredit BBL

vs Frankfurt

Fr. 27.04.2018

19:00 Uhr

easyCredit BBL

vs Ulm

Di. 01.05.2018

15:00 Uhr

Folge uns in den Sozialen Netzwerken:

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!