ALBA-Schulligen: Europas größtes Schulturnier ist gestartet

Europas größte Schulturnierserie findet mit den Endrunden der von uns gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft organisierten ALBA Grundschulliga und ALBA Oberschulliga in den kommenden Tagen ihren Höhepunkt. Von Mittwoch bis Sonntag (25.-29.5.2016) pilgern mehr als 3.500 Kinder und Jugendliche aus 40 Oberschulen und 86 Grundschulen in die Nebenhallen der Max-Schmeling-Halle im Prenzlauer Berg, um dort die Finalturniere zu spielen.

ALBA-Vereinspräsident Dieter Hauert: „Es ist zu einer schönen Tradition geworden, dass die Berliner Grundschulen im Mai jedes Jahres zum großen Finalturnier der ALBA Grundschulliga gegeneinander antreten. Ganz besonders freue ich mich, dass wir den Wettkampf nun um die Berliner Oberschulen erweitert haben, um auch älteren Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu geben, sich sportlich miteinander zu messen. Die Ergänzung des Schulsports im Rahmen der ALBA Grund- und Oberschulligen ist nur möglich durch die erfolgreiche und enge Zusammenarbeit von Vereinstrainern, Lehrern,  Eltern und mit Unterstützung der zuständigen öffentlichen Verwaltung.“


Erstmals werden die Endrunden beider Schulligen an fünf aufeinander folgenden Tagen ausgerichtet. Dabei werden 80 Oberschulmannschaften und 160 Grundschulmannschaften erwartet. Diese haben den Vor- und Zwischenrundenturnieren in den vergangenen Monaten um die Einteilung in vier verschiedene Leistungsklassen gespielt, in denen nun von Mittwoch bis Freitag in 125 Spielen der ALBA Oberschulliga und von Samstag bis Sonntag in etwa 290 Spielen der ALBA Grundschulliga die Sieger ermittelt werden.

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat die Schirmherrschaft für beide Finalturniere übernommen.

Der Zeitplan für Mittwoch bis Sonntag

Mittwoch, 25. Mai 2016 - Oberschulliga
09.15 Uhr Eröffnung WK III Jungen (2001-2004)
15.15 Uhr Siegerehrung

Donnerstag, 26. Mai 2016 - Oberschulliga
09.15 Uhr Eröffnung WK II Jungen (1999-2002)
15.15 Uhr Siegerehrung

Freitag, 27. Mai 2016 - Oberschulliga
09.15 Uhr Eröffnung WK II Mädchen(1999-2002), WK III Mädchen (2001-2004), WK IV Mixed (2003-2006)
15.15 Uhr Siegerehrung

Samstag, 28. Mai 2016 - Grundschulliga
09.00 Uhr Eröffnung WK V Mixed Allstar, Master, Rookie I + II (2005 und jünger)
13.45 Uhr Siegerehrung und Eröffnung WK IV (2003-2006) und WK V Mädchen (2005 und jünger)
18.45 Uhr Siegerehrung

Sonntag, 29. Mai 2016 - Grundschulliga
09.00 Uhr Eröffnung WK IV Mixed, Junior, WK V Mixed Junior, WK V Mixed Rookie III + IV
13.45 Uhr Siegerehrung und Eröffnung WK Mixed Allstar, Master, Rookie
18.45 Uhr Siegerehrung

Über die ALBA Schulligen

Nachdem in der Vergangenheit die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft und ALBA jeweils eine eigene Spielrunde für die Berliner Grundschulen organisierten, werden seit dem Schuljahr 2012/2013 die Kräfte in einer gemeinsamen Liga gebündelt. Die Liga, die für alle Grundschulen (und Oberschulen mit fünften und sechsten Klassen) Berlins geöffnet ist, wurde mit einem ersten großen Vorrundenturnier in der Max-Schmeling-Halle unter dem Namen „ALBA Grundschulliga“ eröffnet.

Im Laufe des Schuljahres 2015/2016 nahmen 86 Schulen mit 160 Teams an ALBA Grundschulliga teil, insgesamt spielten sie 550 Spiele in 27 Vor- und 32 Zwischenrundenturnieren. Zum Vergleich: Im ersten Jahr (Schuljahr 2012/2013) waren es 104 Teams von 60 Grundschulen. Ausgetragen wird die ALBA Grundschulliga in zwei Wettkampfklassen, WK IV (Jg. 2003-2006) und WK V (Jg. 2005 und jünger), die jeweils noch einmal in Mädchen und Mixed (Mädchen und Jungen) unterteilt sind. Es geht dabei vor allem darum, bei den Kindern eine Begeisterung für Sport und Bewegung sowie Spaß an den ersten Spielerlebnissen zu entfachen. Hier begegnen sich Schüler aus allen Bezirken Berlins.

Die ALBA Oberschulliga ist die logische Weiterentwicklung der ALBA Grundschulliga und bietet Schülerinnen und Schülern, die bereits an der ALBA Grundschulliga teilgenommen hatten, Perspektiven und die Möglichkeit, weiterhin vereinsunabhängig Basketball zu spielen. Im Schuljahr 2015/2016 spielten in 24 Vor- und 20 Zwischenrundenturnieren insgesamt 160 Mannschaften in 320 Spielen.

comments powered by Disqus

NÄCHSTE HEIMSPIELE

easyCredit BBL

vs Frankfurt

Fr. 27.04.2018

19:00 Uhr

easyCredit BBL

vs Ulm

Di. 01.05.2018

15:00 Uhr

Folge uns in den Sozialen Netzwerken:

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!