Albatrosse beenden EuroCup-Saison in Istanbul

48 Stunden nach dem Bundesligasieg über Bamberg ist unser Team wieder im 7DAYS EuroCup gefordert. Das Gastspiel bei Galatasaray Istanbul am Dienstag (6.2., 18:15 Uhr deutscher Zeit, live auf Telekom Sport) hat allerdings keine Bedeutung mehr für den Ausgang der TOP16-Runde. Beide Clubs haben nach ihren Niederlagen gegen Darüssafaka und Gran Canaria am letzten TOP16-Spieltag keine Chance mehr, noch den zweiten Gruppenplatz und damit das Viertelfinale zu erreichen.

Aito Garcia Reneses (Cheftrainer ALBA): „Wie Galatasaray sind wir nicht für die nächste Runde qualifiziert. Wir müssen dieses letzte TOP16-Spiel nutzen, um die Spieler, die von Verletzungen zurückkommen, wieder einzubinden und unser Zusammenspiel zu verbessern.“   


Infos zum Gegner   


Beide Teams haben ihren Fokus längst auf den nationalen Wettbewerb gerichtet, wo ALBA BERLIN z.B. in nicht einmal zwei Wochen das TOP FOUR um den Deutschen Pokal in Ulm erwartet. Mit Blick auf die dort anstehenden großen Herausforderungen kann Trainer Aito Garcia Reneses das Gastspiel im Istanbuler Sinan Erdem Dome nutzen, um am Zusammenspiel seiner Mannschaft zu arbeiten.   

Bei Galatasaray hat der neue Cheftrainer Oktay Mahmudi, der vor vier Wochen den glücklosen Erman Kunter abgelöst hat, als neues Saisonziel formuliert, in der türkischen Liga noch die Playoffs zu erreichen. Mit nur 6:11 Siegen ist Galatasaray dort aktuell nur Zehnter und hat bei noch 13 ausstehenden Spieltagen schon vier Siege Rückstand auf die Teams auf den Playoff-Plätzen sechs bis acht.   

Im Vergleich zum Hinspiel vor vier Wochen haben sich bei Galatasaray auch personelle Veränderungen im Kader ergeben. Der in die USA zurückgekehrte US-Forward Scotty Hopson wurde durch den litauischen Nationalspieler Adas Juskevicis ersetzt. Für den mit einer schweren Verletzung ausgefallenen ehemaligen türkischen Nationalspieler Emir Preldzic wurde Forward Caner Topaloglu nachverpflichtet.    

Kader Galatasaray Odeabank Istanbul (Statistik 7DAYS EuroCup 2017/18)

Nr.

Name

Pos

Alter

cm

Nat.

Min/Sp

Pkt/Sp

Rb/Sp

As/Sp

1

Dwight Hardy

2

31

188

USA

29,0

13,3

1,3

1,9

2

Jordan Taylor

1

28

185

USA

16,5

5,7

1,5

2,7

3

Adas Juskevicius

2

29

194

LTU

24,5

13,0

2,0

3,0

4

Mehmet Yagmur

1

30

188

TUR

14,7

2,6

0,7

1,7

5

Henry Walker

3

30

198

USA

7,5

5,8

2,4

0,6

7

Richard Hendrix

5

31

206

USA

20,9

10,1

7,1

1,5

11

Ege Arar

4/5

21

208

TUR

13,7

3,9

3,0

0,3

12

Alex Renfroe

1

31

191

USA

23,6

8,4

2,9

3,7

17

Caner Topaloglu

3/4

32

200

TUR

3,5

0,0

0,0

0,0

35

DaJuan Summers

4

30

203

USA

24,0

11,0

3,2

1,3

61

Göksenin Köksal

2/3

27

196

TUR

18,3

6,1

1,1

0,8

63

Serkan Aydin

2/3

17

200

TUR

1,4

2,5

0,0

0,5

Head Coach: Oktay Mahmudi (seit Mitte Januar bei Galatasaray).

Galatasaray: Resultate der letzten vier Wochen
10.1. ALBA BERLIN – Galatasaray (EuroCup) 95:62 (N) Hopson 11, Köksal 9
14.1. Efes Istanbul – Galatasaray (BSL) 76:68 (N) Summers 17, Hardy 14
16.1. Galatasaray – Gran Canaria (EuroCup) 86:106 (N) Summers 21, Hardy 16
24.1. Gran Canaria – Galatasaray (EuroCup) 76:87 (S) Hardy 21, Hendrix 13
28.1. Gaziantep Basket – Galatasaray (BSL) 66:77 (S) Juskevicius 19, Köksal 18
31.1. Darüssafaka Istanbul – Galatasaray (EuroCup) 77:63 (N) Summers 18, Juskevicius 16
03.2. Galatasaray – Darüssafaka Istanbul (BSL) 77:89 (N) Taylor 22, Juskevicius 14

ALBA-Bilanz gegen Galatasaray: 4:1 Siege
Im EuroCup 2009/2010 gewannen beide Clubs jeweils ihre Heimspiele, in der EuroLeague 2014/15 gewann ALBA auch in Istanbul. Das Hinspiel der aktuellen EuroCup-Saison gewann ALBA vor vier Wochen 95:62.

comments powered by Disqus

NÄCHSTE HEIMSPIELE

easyCredit BBL

vs Bayreuth

Sa. 03.03.2018

18:00 Uhr

easyCredit BBL

vs Göttingen

Sa. 17.03.2018

18:00 Uhr

Folge uns in den Sozialen Netzwerken:

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!