Am Dienstag erstes “Endspiel” um Platz 4 im ULEB Cup

ALBAs letztes Heimspiel im Jahr 2006 am Dienstag (19.12., 20 Uhr – Live auf Eurosport 2, zeitversetzt auf TV Berlin) ist auch in sportlicher Hinsicht ein „Endspiel“: Wenn am drittletzten Spieltag in der Gruppe C des ULEB Cups der Fünfte ALBA den Sechsten Telindus Oostende empfängt, ist klar, dass der Verlierer wenig Chancen mehr auf das Erreichen des Achtelfinales haben wird.

Vor allem der belgische Meister befindet sich mit bisher nur zwei Siegen in einer klassischen „Do or Die“-Situation. Aber gerade dieser Umstand sollte bei ALBA Anlass für höchste Wachsamkeit sein, denn Telindus Oostende hat sich im bisherigen Saisonverlauf als extrem unberechenbarer Gegner erwiesen: Die Mannschaft verlor als einzige zu Hause gegen Academic Sofia, entführte umgekehrt aber auch als einziges Team die Punkte aus der gefürchteten Jerusalemer Malha-Arena.

 

Ähnlich unberechenbar agierten zuletzt auch die Stars von Telindus Oostende: US-Spielmacher Rashad Wright, am 6. Spieltag gegen Sofia mit null Punkten ein Totalausfall, glänzte am 7. Spieltag in Chimki mit 24 Zählern wieder als Topscorer. Aber dafür legte Center Elvir Ovcina, der gegen Sofia mit 12 Punkten und 11 Rebounds dominiert hatte, in Chimki mit null Punkten und einem Rebound eine Nullnummer aufs Parkett.

 

Hinter den Kulissen ging es in Oostende in den letzten Wochen ebenso turbulent zu: Als auf die Heimniederlage gegen ALBA (69:80) auch in der belgischen Liga eine überraschende Heimschlappe gegen Antwerpen folgte, musste Trainer Mihajlo Uvalin seinen Hut nehmen. Bis die Vertragsverhandlungen mit dem avisierten Nachfolger, dem renommierten Israeli Sharon Drucker, unter Dach und Fach waren, übernahm Assistenztrainer Umberto Badioli das Team und feierte sensationelle Siege in Jerusalem und beim belgischen Tabellenführer Spirou Charleroi.

 

Ausgerechnet mit der offiziellen Amtsübernahme von Drucker, der vor zwei Jahren mit Hapoel Jerusalem den ULEB Cup gewann, riss die zarte Erfolgsserie jedoch sofort wieder. Oostende steht jetzt mit dem Rücken zur Wand und muss hoffen, dass am Dienstag in Berlin endlich einmal wieder alle Leistungsträger gleichzeitig einen guten Tag haben.

 

So oder so erwartet ALBA BERLIN ein heißer Tanz: Die wichtigsten Spieler des belgischen Meisters sind der NBA- und europaligaerfahrene US-Forward Lavor Postell sowie der US-Spielmacher Rashad Wright (mit 17,3 Punkten pro Spiel Topscorer). Auf den langen Positionen überzeugten in den letzten Spielen neben Center Elvir Ovcina der versierte Vanja Plisnic mit gefährlichen Dreiern und der athletische Eric Hicks mit vielen Rebounds.

 

Regelmäßig vor der Qual der Wahl steht Trainer Sharon Drucker auf der zweiten Außenposition, wo ihm neben den jungen und ehrgeizigen Nationalspielern Sam van Rossom und Guy Muya der frühere Leverkusener Denis Wucherer, der US-Globetrotter Toby Bailey sowie am Dienstag in Berlin wohl erstmals nach zweimonatiger Verletzung auch wieder der serbische Defensivkünstler Veselin Petrovic zur Verfügung stehen.

 

Telindus Oostende
Nr.NamePositionAlterGrößeNational.
4Guy MuyaG21194BEL
5Laurent LhoteG22182BEL
6Sam van RossomG20188BEL
7Rashad WrightG24188USA
8Lavor PostellF28196USA
9Sebastien BellinC28205BEL
10Veselin PetrovicF29194SER
10Toby BaileyF31196USA
11Denis WuchererG33195GER
12Vanja PlisnicF26207SER
14Eric HicksF25197USA
15Elvir OvcinaC30212BIH
Head Coach:Sharon Drucker (39, ISR)
Oostende:Bilanz der letzten 5 Wochen
14.11.Oostende – ALBA BERLIN69:80 (N)ULEB Cup, 3. Spieltag
18.11.Oostende – Sanex Antwerpen74:82 (N)Belgien, 11. Spieltag
21.11.Hapoel Jerusalem – Oostende87:88 (S)ULEB Cup, 4. Spieltag
25.11.Oostende – Dexia Mons77:75 (S)Belgien, 12. Spieltag
28.11.Oostende – Montepaschi Siena69:82 (N)ULEB Cup, 5. Spieltag
02.12.Spirou Charleroi – Oostende65:68 (S)Belgien, 13. Spieltag
05.12.Oostende – Academic Sofia60:67 (N)ULEB Cup, 6. Spieltag
09.12.Euphony Bree – Oostende88:67 (N)Belgien, 14. Spieltag
12.12.BC Chimki – Oostende90:75 (N)ULEB Cup, 7. Spieltag
16.12.Oostende – BC Lüttich94:74 (S)Belgien, 15. Spieltag
comments powered by Disqus

NÄCHSTE HEIMSPIELE

EuroCup-TOP16

vs Darüssafka

Mi. 24.01.2018

20:15 Uhr

easyCredit BBL

vs MBC

Sa 27.01.2018

18:00 Uhr

Folge uns in den Sozialen Netzwerken:

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!