Mit 74:91 haben Israel González und sein Team das letzte Spiel ihrer EuroLeague-Spielzeit 2021/22 am Freitagabend in Monaco verloren. Auch wenn es gegen die Monegassen von Saša Obradović zum Abschluss eine Niederlage gab, war es eine internationale Saison, die uns viel Freude gemacht und tolle Spiele beschert hat. Trotz der zahlreichen Verletzungen und Corona-Ausfälle haben die Albatrosse genau so viele Siege (12) wie im letzten Jahr geholt. Mit den annullierten gegen Kazan und St. Petersburg waren es sogar 14 – mehr als jemals zuvor für ALBA in der EuroLeague. Damit beendet unser Team die Hauptrunde auf dem zehnten Platz.

Jetzt steuert die ALBA-Mannschaft auf die entscheidende Phase der Saison in der Bundesliga zu. Elf Hauptrundenspiele in vier Wochen stehen noch auf dem Programm, bevor die Playoffs am 12./13 Mai beginnen. Alle Spiele wurden nun fest terminiert. HIER gibt es den Überblick.

Best of ALBA in Monaco: Koumadje 15pt 9rb 1blk / Lô 10pt 5as 1rb / Zoosman 11pt 4rb 1st 1blk / Olinde 10pt 8rb / Thiemann 8pt 5as 4rb 1st / komplette Statistik