Die jährliche Mitgliederversammlung hat am Wochenende das aktuelle ALBA-Vereinspräsidium einstimmig im Amt bestätigt. Präsident Axel Schweitzer sowie die Stellvertreter Marco Baldi und Henning Harnisch werden dem Klub gemeinsam mit Ehrenpräsident Dieter Hauert also auch in den kommenden zwei Jahren vorsitzen. Als Kassenprüfer wurden zudem Matthias Strauß und Ralph Alsdorf für weitere zwei Jahre wiedergewählt.

Foto: Camera4

Erstmals in der Vereinsgeschichte fand die Mitgliederversammlung digital statt. Die Umstände der Corona-Pandemie hatten es nötig gemacht, die Veranstaltung diesmal unter besonderen Bedingungen durchzuführen, nicht wie gewöhnlich bereits am Ende des Vorjahres vor Ort.

Gut 70 Teilnehmer*innen fanden sich so per Videoschalte zusammen und erlebten einen reibungslosen Ablauf. Neben den Wahlen standen Berichte zur aktuellen Lage im Verein sowie im Nachwuchsleistungs- und Breitensport auf dem Programm. Allen Auswirkungen der Pandemie zum Trotz richtete sich der Blick dabei schon wieder mit Zuversicht in die Zukunft.