Sowohl unser U19- als auch das U16-Bundesligateam sind am Wochenende nach Spanien gereist, um sich bei hochklassigen Turnieren auf ihre bald beginnende Saison vorzubereiten. Das NBBL-Team von Cheftrainer Vladi Bogojevic sicherte sich beim "Torneo Ciutat de Torrent" den fünften Platz von acht Teilnehmern und Head Coach Norbert Opitz holte mit seiner JBBL-Mannschaft den sechsten Platz von zwölf Teams beim "U16 Sant Pep Badalona"-Turnier. Beide Trainer waren mit den Leistungen ihrer Mannschaft in großen Teilen zufrieden, stellten aber vor allem die wichtigen Erfahrungen für die bevorstehende Spielzeit in den Vordergrund.

Das ALBA-NBBL-Team startet mit einem Sieg gegen Gran Canaria in das Turnier in der Stadt Torrent in der Metropolen-Region von Valencia. Die anderen beiden Duelle der Gruppe gegen Saragossa und Badalona (Overtime) gingen leider verloren, wodurch es für Jungs von Vladi Bogojevic in der Runde um die Plätze fünf bis acht weiterging. Dort besiegten sie Stella Azzurra Roma gleich zwei Mal, erst im Überkreuzspiel und dann in der Entscheidung um den fünften Rang nochmals, da der ursprüngliche Gegner Saragossa durch einen Rückzug von Badalona in das Spiel um Platz drei aufrückte und Rom dadurch ebenfalls ein Spiel hochgestuft wurde.

Am Ende steht eine Bilanz von drei Siegen und zwei Niederlagen und ein sehr ordentlicher fünfter Platz bei einer hochklassigen Veranstaltung. Das Turnier wurde in der Alterklasse U18 gespielt, so dass nicht der volle Berliner NBBL-Kader (U19) einsatzberechtigt war. Turniersieger wurde Valencia Basket. Alle Spiele des vom "Torneo Ciutat de Torrent" sind bei Youtube in voller Länge zu sehen.

Alle Spiele im Überblick:
ALBA vs Gran Canaria 70:68 (S)
ALBA vs Saragossa 58:71 (N)
ALBA vs Badalona 79:89 n.V. (N)
ALBA vs Stella Azzurra Roma 85:73 (S)
ALBA vs Stella Azzurra Roma 55:54 (S)
 

image.alternative


Das von C.B. San Josep  in Badalona veranstaltete Turnier "U16 Sant Pep Badalona" eröffenten die jungen Albatrosse mit einem deutlichen Sieg gegen eine Badalona-Stadtauswahl und einer knappen Niederlage gegen UE Mataró. Als Zweiter ihrer Dreiergruppe hatten sie sich für Runde um die Plätze fünf bis acht qualifziert, wo sie ihr Überkreuzspiel gegen Saragossa gewannen und das Endspiel um den fünften Rang gegen Sevilla knapp verloren. Den Turniersieg sicherte sich der FC Barcelona.

Alle Spiele im Überblick:
ALBA vs Badalona Basquet Base (Stadtauswahl) 108:42 (S)
ALBA vs UE Mataró 74:84 (N)
ALBA vs Saragossa 84:73 (S)
ALBA vs Sevilla 61:68 (N)

Für beide ALBA-Teams erstklassige Gelgenheiten, um das in den vergangenen Wochen im Training Einstudierte, unter intensiven Wettkampfbedingungen in die Tat umzusetzen. Sowohl in der NBBL als auch in der JBBL beginnt die Saison 2019/2020 für ALBA BERLIN am 13. Oktober. Unsere NBBL-Mannschaft ist um 15 Uhr beim Lokal-Rivalen AB Baskets zu Gast und das JBBL-Team empfängt um 10:30 Uhr das Kooperationsteam von Higherlevel Berlin in der Max-Schmeling-Halle B.