Hongkong: Größtes ALBA-Turnier außerhalb Berlins

Noch nie hat ein ALBA-Turnier außerhalb Berlins und Brandenburgs so viele Kinder und Jugendliche zum Spielen gebracht: Am Wochenende strömten 350 Mädchen und Jungen an die Deutsch-Schweizerische Internationale Schule in Hongkong (GSIS). ALBAs Jugendcoach Tommy Vogel, der seit etwa einem Jahr an der Schule arbeitet, hatte ein Turnier für insgesamt 40 Schulteams (Grundschule und Sekundarstufe) auf die Beine gestellt. Damit hat ALBA mittlerweile in Shanghai, Peking und Hongkong jährlich stattfindende Schulturniere in China veranstaltet. Teil des einzigartigen Programms, mit dem die Albatrosse seit 2011 Deutschland und China auf verschiedenen Ebenen miteinander verbinden.

Fotos: German Swiss International School. All rights reserved.

Das Turnier in Hongkong, das in Kooperation zwischen der GSIS und ALBA BERLIN ins Leben gerufen worden war, begann bereits am Samstag mit einem kleineren Mixed-Turnier, an dem sechs Grundschulteams der Stadt teilnahmen. Am Folgetag tummelten sich dann rekordverdächtige 34 Mannschaften in der GSIS-Sporthalle und es wurde auf drei Courts parallel in vier Divisions gespielt. Durchgehend von 9 bis 19 Uhr wurde gedribbelt und geworfen. Zeitweise verwandelten über 600 Besucher den GSIS-Campus in ein Basketball-Mekka. Als Parallelprogramm sorgten eine Skills Challenge und ein Dreier-Wettbewerb auf den Außenplätzen der Schule für Unterhaltung. Neben den heimischen GSIS-Teams setzte sich das Teilnehmerfeld aus renommierte Schulen und Basketballprogrammen Hongkongs zusammen, die für ein hohes Niveau in den verschiedenen Altersstufen sorgten.

Platzierungen 4 on 4 Sekundarstufenturnier:

U14 Mädchen:
1. Platz: GSIS
2. Platz: French International School
3. Platz: Harrow International School 

U14 Jungen:
1. Platz: Hong Kong Basketball Academy
2. Platz: St. Paul's College
3. Platz: GSIS

U18 Mädchen:
1. Platz: Chinese International School Team 2
2. Platz: Chinese International School Team 1
3. Platz: Delia School of Canada
(4. Platz: GSIS)

U18 Jungen:
1. Platz: Chinese International School
2. Platz: Hong Kong Basketball Academy
3. Platz: Harrow International School

Platzierungen Mixed-Turnier für Grundschüler: 

1. Platz: ESF Tigers Team 1
2. Platz: ESF Tigers Team 2
3. Platz: GSIS Team 3 

Weitere Infos zum China-Programm ALBA BERLINs

comments powered by Disqus

NÄCHSTE HEIMSPIELE

EuroCup-TOP16

vs Darüssafka

Mi. 24.01.2018

20:15 Uhr

easyCredit BBL

vs MBC

Sa 27.01.2018

18:00 Uhr

Folge uns in den Sozialen Netzwerken:

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!