JBBL-Team zieht ins TOP4 ein!

Mit einem 77:56-Heimspielerfolg im entscheidenden dritten Spiel der Viertelfinalserie gegen das Team der Giants Düsseldorf hat sich unser JBBL-Team erfolgreich fürs TOP4-Turnier in Frankfurt/Main (27.5./28.5.) qualifiziert. ALBA BERLIN ist damit neben den Artland Dragons der zweite Nachwuchsstandort in Deutschland, der sowohl in der U16 als auch in der U19 unter den besten vier Teams vertreten ist.

Foto: Florian Ullbrich

JBBL, Playoff-Viertelfinale: ALBA BERLIN vs. Giants Düsseldorf Junior Team 77:56

 

Erstmals seit 2010 hat sich ALBAs JBBL-Mannschaft für das TOP4-Turnier um die deutsche Meisterschaft qualifiziert. Die Mannschaft von Vladimir Bogojevic reist nach dem 77:56-Heimspielerfolg im dritten und entscheidenden Spiel der Playoff-Viertelfinalserie gegen das Giants Düsseldorf Junior Teams am letzten Maiwochenende (27./28.05.) ebenso wie ALBAs U19-Mannschaft nach Frankfurt/Main. Nach einem deutlichen Erfolg im ersten Spiel in Berlin und einer bitteren Overtime-Niederlage (80:81) in Düsseldorf sollte in dieser Serie das dritte Spiel die Entscheidung bringen. Die jungen Berliner erwischten vor einer stimmungsvollen Kulisse in der Nebenhalle C der Max-Schmeling-Halle einen durchwachsenen Start. Nachdem man in den ersten beiden Spielabschnitten noch zu viele einfache Punkte liegen ließ, ging man mit einem minimalen Ein-Punkte-Vorsprung in die Pause (38:37). Ab dem dritten Viertel legten die Albatrosse offensiv wie defensiv zu. Die Bogojevic-Schützlinge schafften es, zunehmend mehr Druck auf den Ball auszuüben und die Düsseldorfer früher zu Entscheidungen zu zwingen – viele Fastbreaks und nur 19 Punkte in 20 Minuten für die Gäste waren die  Folge. 

Head Coach Vladimir Bogojevic: „Die Jungs haben sich diesen Sieg und die Qualifikation für das TOP4 verdient! Vor allem defensiv war es heute eine gute Leistung – und der Heimvorteil hat uns wirklich geholfen. Ein besonderer Dank geht an unsere medizinische Abteilung, insbesondere Physiotherapeutin Mandy Sommer, die uns an ihren freien Tagen nach Düsseldorf begleitet hat und in den letzten Tagen die Spieler wieder fit gemacht hat.“ 

 

Statistik

comments powered by Disqus

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!