Jugendbegegnung: ALBA begrüßt Talente der Peking-Auswahl

Im Rahmen der lebendigen Partnerschaft mit dem Pekinger Basketball Verband hat ALBA erneut eine chinesische Jugendmannschaft nach Berlin eingeladen. Eine Pekinger Stadtauswahl besucht derzeit eine Woche lang die Hauptstadt, trifft hier auf gleichaltrige Berliner Talente und erhält Einblicke in das sportliche und kulturelle Leben Berlins.

Bereits vor zwei Jahren besuchte erstmals eine Pekinger Nachwuchsmannschaft Berlin, wenige Monate später reiste ALBAs U19-Auswahl zum Folgebesuch in die chinesische Hauptstadt, um dort die Pekinger Talente kennenzulernen und mehr über das chinesische Ausbildungssystem zu erfahren.

Auf dem Programm der Pekinger stehen in diesem Jahr neben Ausflügen mit den ALBA-Talenten auch viele sportliche Einblicke (u.a. Besuch des Schul- und Leistungssportzentrums) und das Kennenlernen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Außerdem erfahren sie in einem Workshop, wie das Vereinssystem in Deutschland funktioniert und wie der Alltag deutscher Talente aussieht. Ein Folgebesuch der Albatrosse in Peking ist bereits geplant.

comments powered by Disqus

DAUERKARTE SICHERN

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!