Länderspielpause: Alle vier ALBA-Spieler überzeugen

Nach dem TOP FOUR wurder der Spielbetrieb in der easyCredit BBL für zwei Wochen für eine Länderspielpause unterbrochen. Niels Giffey, Joshiko Saibou (Deutschland), Marius Grigonis (Litauen) und Stefan Peno (Serbien) waren ihre Nationalteams in je zwei WM-Qualifikationsspielen im Einsatz und alle vier haben mit guten Leistungen überzeugt. Am Freitag trafen Giffey, Saibou und Peno im Spiel Deutschland gegen Serbien in Frankfurt sogar direkt aufeinander.

Die beiden Spiele werden live und kostenfrei von Telekom Sport übertragen

 

Der Rest des ALBA-Teams hat nach einer kurzen Erholungspause am vergangenen Donnerstag wieder das Training aufgenommen. In der Bundesliga geht es für unser Team am Samstag, den 3. März um 18 Uhr mit einem Heimspiel gegen medi Bayreuth weiter. Tickets

Im Sommer 2017 wurden erstmals über die Saison verteilt drei Länderspiel-Fenster von der FIBA für die WM-Qualifikation eingeführt. In Europa wurden acht Vierergruppen gebildet, die in drei Fenstern (November/Februar/Juni) jeweils zwei Spiele bestreiten. Die drei Gruppenbesten ziehen in die nächste Runde, wo Sechsergruppen gebildet und die Ergebnisse der Vorrunde mitgenommen werden. Die jeweils drei Gruppenbesten der zweiten Runde (insgesamt 12 Teams) erreichen die Weltmeisterschaft 2019 in China.

 

Spiele im zweiten Fenster mit ALBA-Beteiligung

 

Fr. 23.2. 19:30 Uhr: Deutschland - Serbien 79:74

Saibou 7pt 4rb 1as 17min | Giffey 8pt 2as 1rb 21min | Peno 2pt 2rb 2as 1st 20min

 

Fr. 23.2. 18:45 Uhr: Litauen - Ungarn 80:75

Grigonis 13pt (Topscorer) 5rb 3as 1st 20min

 

So. 25.2. 16:00 Uhr: Georgien - Deutschland 77:97

Giffey 12pt 1blk 1stl 17min | Saibou 15pt (Topscorer) 5rb 2st 16min

 

So. 25.2. 20:20 Uhr: Österreich - Serbien 81:82

Peno 0pt 2rb 1as 15min

 

Mo. 26.2. 18:30 Uhr: Litauen - Kosovo 106:50

Grigonis 11pt 5rb 4as 20min 

 

Tabelle Gruppe G

1. Deutschland 4:0

2. Serbien 3:1

3. Georgien 1:3

4. Österreich 0:4

 

Tabelle Gruppe C

1. Litauen 4:0

2. Polen 2:2

3. Ungarn 2:2

4. Kosovo 0:4

 

Die komplette WM-Qualfikation im Überblick 

Der komplette deutscher Kader im zweiten Quali-Fenster

Aufgrund des anhaltenden Konflikts zwischen der EuroLeague und der FIBA sind keine Spieler von EuroLeague-Teams dabei, da der Spielbetrieb dort weiterläuft. Diese Spieler sind unter dem Link zwar offiziell nominiert, werden aber nicht spielen. Auch aus der NBA werden für die Fenster keine Spieler freigestellt. 

comments powered by Disqus

FOLGT ALBA BERLIN

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!