Lok Bernau und NBBL-Team mit Heimsiegen

Dieses Wochenende gibt es zwei Heimsiege unserer Leistungsteams zu vermelden. Unser Kooperationspartner Lok Bernau empfing in der ProB die VfL SparkassenStars Bochum und konnte sich mit 76:69 durchsetzen. In der NBBL gewann unser U19-Team ihr Heimspiel in der Max-Schmeling-Halle gegen die Piraten aus Hamburg souverän mit 114:60.

Foto: Florian Ullbrich

ProB: SSV Lok Bernau vs. VfL Sparkassenstars Bochum 76:69

 

In einer umkämpften Partie, in der sich kein Team mit mehr als 10 Punkten absetzen konnte, gewann Lok Bernau am Sonntagabend im Heimspiel gegen das Team der Sparkassenstars Bochum mit 76:69. Von unseren Doppellizenzspieler spielten: Ferdinand Zylka (11 Punkte), Robert Glöckner (6), Jonas Mattisseck (0).

 

Statistik

Kompletter Spielbericht aus Bernau

 

NBBL: ALBA BERLIN vs. Piraten Hamburg 114:60

 

Ohne größere Probleme konnte unser U19-Team den erwarteten Heimsieg gegen die Gäste aus Hamburg einfahren. Schon im 1. Viertel zeigte sich schnell, dass die Piraten große Probleme gegen den andauernden Druck auf den ballführenden Spieler hatten und zunächst auch kein Mittel dagegen fanden, neun Ballverluste in den ersten 10 Minuten waren die Folge. Am Ende stand ein 114:60 auf der Anzeigetafel, Lorenz Brenneke war mit 26 Punkten und 16 Rebounds der auffälligste Spieler auf dem Feld.

 

Statistik

 

 

comments powered by Disqus

NÄCHSTE HEIMSPIELE

easyCredit BBL

vs Gießen

Fr. 01.12.2017

19:00 Uhr

EuroCup

vs Krasnodar

Di. 05.12.2017

20:00 Uhr

Folge uns in den Sozialen Netzwerken:

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!