TOP16-Fehlstart: Klare Niederlage auf Gran Canaria

Den Start ins neue Jahr und gleichzeitig in das EuroCup-TOP16 hatte sich Coach Aito sicher anders vorgestellt. Einen Tag nach Neujahr unterlag der ALBA-Trainer mit seinem Team an alter Wirkungsstätte auf Gran Canaria klar mit 81:100. Im zweiten Spiel der TOP16-Runde empfangen die Albatrosse nun am 10. Januar Galatasaray Istanbul in der Mercedes-Benz Arena.

Viertelergebnisse (ALBA immer erstgenannt)

20:26 | 18:27 | 21:31 | 16:22 | Endergebnis 81:100 | Komplette Statistik

 

Game Facts (ALBA immer erstgenannt)

- fehlende Spieler: Butterfield, Hundt, Radosavljevic (ALBA)

- Reboundverhältnis 37 | 28, Assists 21 | 23, Ballverluste 13 | 12

- Dreier 9/27 | 11/20, Zweier 23/47 | 22/35, Freiwürfe 8/11 | 23/30

- Zuschauer: 4.342

 

Top-Performer ALBA

Sikma 27pt 7rb 2as 2st | Siva 16pt 5as 3rb | Grigonis 11pt 7rb 3as

 

Top-Performer Gran Canaria

Mekel 19pt 6as | Pauli 12pt 4as 3rb | Pasecniks 13pt 4as 2st

 

Game Notes

  • Neben Spencer Butterfield und Bogdan Radosavljevic fehlt Coach Aito jetzt auch noch Bennet Hundt, der sich beim Training auf Gran Canaria einen Tag vor dem Spiel am Fuß verletzt hat. Genaue Untersuchung und Diagnose erfolgen in Berlin.
  • Gran Canaria spielte offensiv wie aus einem Guss und ALBA damit förmlich an die Wand (55% Dreier, 63% Zweier). Im dritten Viertel lagen sie zwischenzeitlich bereits mit 28 Zählern in Front. ALBA versuchte alles, um den vielleicht noch wichtigen direkten Vergleich besser in Reichweite zu bringen und kam im Schlussabschnitt noch bis auf 14 Punkte heran. In den letzten Minuten bauten die Spanier ihr Polster aber wieder auf, so dass der direkte Vergleich nun in weiter Ferne liegt.
  • Gran Canaria überzeugte in diesem Spiel mit einer sehr ausgeglichenen Teamleistung. Fast die Hälfte ihrer Punkte (48) wurden von Bankspielern erzielt.
  • Luke Sikma machte mit 27 Punkten, 7 Rebounds, 2 Assists und 2 Steals bei nur einem Fehlwurf aus dem Feld sein statistisch bestes Spiel in dieser EuroCup-Saison. Sein Indexrating von 35 würde ihm eigentlich gute Chancen auf den Spieltags-MVP-Titel bescheren, allerdings ist diese Auszeichnung Spielern der jeweiligen Siegerteams vorbehalten.
comments powered by Disqus

DAUERKARTE SICHERN

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!