Wochenendvorschau: ALBA Jugend feiert Weihnachten

Für die ALBA Jugend steht das kommende Wochenende ganz im Zeichen des Weihnachtsfests. Bereits heute gibt es die Feier von 16-19 Uhr für die Spieler und Spielerinnen der Altersklassen bis mU12 & wU13. Die Altersklassen ab mU14 & wU15 feiern dann am 4. Advent zusammen.

Der Albatros und der Weihnachtsmann sind heute auch wieder dabei.

Das alljährige Weihnachtsfest der ALBA Jugend findet am Freitag und Sonntag in der Max-Schmeling-Halle A+B statt. Heute werden rund 250 Kinder der ALBA Jugend in einer sportlichen Feier das vierte Adventswochenende angehen. Die Kinder der Altersklassen mU12, wU13 und jünger werden in 16 durchgemischten Gruppen sechs Stationen absolvieren, diese bestehen aus kleinen Spielen wie z.B.: Zweifelderball, Brennball und vielen mehr. Gegen 17.40 Uhr wird es dann das traditionelle Weihnachtssingen geben, bei dem alle Teilnehmer und Helfer zusammen bekannte Weihnachtslieder singen. Für ein Weihnachtsbuffet ist auch gesorgt, zu dem alle Kinder mit ihren Eltern etwas dazu beitragen. Auch der Albatros lässt sich die Feier nicht entgehen und bringt sogar noch einen Freund mit. Trotz eines vollen Terminkalenders hält den Weihnachtsmann nichts davon ab bei der Weihnachtsfeier der ALBA Jugend vorbeizuschauen. Doch um bereits ein kleines verfrühtes Geschenk von ihm zu bekommen, muss man sich trauen, die Herausforderung des Spiels ‚beat Santa‘ anzunehmen und in einem kleinen Spielchen gegen den Weihnachtsmann zu gewinnen.

Am Sonntag gibt es dann den zweiten Teil der ALBA Jugend Weihnachtsfeier für die Mannschaften der Altersklassen mU14, wU15 und älter. Die Spieler werden in Mixed-Teams in einem Basketballturnier antreten.

„Im Vordergrund soll der Spaß stehen, deshalb ist das Turnier auch ohne Wertung. Unser Ziel ist es, mit allen Kindern zusammen die schöne Jahreszeit zu feiern und die Vorfreude auf die Feiertage zu steigern“, hebt Sabrina Bernardo (Mitorganisatorin der Weihnachtsfeiern) hervor.

Parallel zu dem Turnier gibt es außerdem noch den großen Weihnachtstesttag der „kinder+Sport Basketball Academy“. Von 11-18 Uhr kann sich der Berliner Basketball-Nachwuchs mit einem neuen Trikot selbst beschenken. Gegen 13 Uhr stattet ein Überraschungsgast dem Weihnachtstesttag einen Besuch ab. Zuvor gibt ALBAs NBBL-Team den Kindern an den Stationen Passen, Dribbeln, Werfen und Koordination noch wertvolle Tipps zum Bestehen des nächsten Levels.

Bereits am Mittwoch, fand das Weihnachtstraining im weiblichen Bereich von ALBA BERLIN und dem Kooperationspartner BG 2000 Berlin statt. Die WNBL-Mannschaft der bestehenden Spielgemeinschaft traf sich mit den Mannschaften der wU9, wU10 und wU11 von ALBA, sowie mit der wU13 Mannschaft von BG 2000 Berlin. „In fast 1,5 Stunden trainierten die knapp 60 Spielerinnen an Verteidigungstechniken, Pass- sowie Wurftechniken. Die WNBL Spielerinnen fungierten hierbei als ‚große Vorbilder‘. Sie korrigierten und führten mit den ‚Kleinen‘ das Training durch“, erklärt Tilmann Rocha (Head Coach der WNBL-Spielgemeinschaft).

comments powered by Disqus

NÄCHSTE HEIMSPIELE

Pokal-Viertelfinale

vs Ludwigsburg

So. 21.01.2018

15 Uhr @ MSH

EuroCup TOP16

vs Darüssafaka

Mi. 24.01.2018

20:15 Uhr

Folge uns in den Sozialen Netzwerken:

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!