Zylka und Hundt für erweiterten WM-Kader nominiert

Unsere Talente Ferdinand Zylka und Bennet Hundt wurden von Nationaltrainer Alan Ibrahimagic in den erweiterten Kader für die U19-Weltmeisterschaft in Kairo im Juli berufen. Die Vorbereitung auf die WM beginnt mit einem Lehrgang vom 2. bis 11. Juni in Kienbaum inklusive zwei Länderspielen.

Folgende 14 Spieler wurden für den Lehrgang eingeladen: Isaac Bonga (Fraport Skyliners), Oscar da Silva (MTSV Schwabing/IBA München), Richard Freudenberg (Fraport Skyliners), Philipp Hadenfeldt (ASC 46 Göttingen/BBT Göttingen), Isaiah Hartenstein (Zalgiris Kaunas), Philipp Herkenhoff (Rasta Vechta/Young Rasta Dragons), Bennet Hundt (ALBA BERLIN), Sebastian Much (JSerra Catholic High School), Kostja Mushidi (BC Mega Leks), Louis Olinde (Brose Bamberg/Baunach Young Pikes), Nelson Weidemann (FC Bayern München), Lars Lagerpusch (SG Braunschweig/Junior Löwen Braunschweig/MTV Wolfenbüttel), Moritz Sanders (Nürnberg Falcons), Ferdinand Zylka (ALBA BERLIN).

comments powered by Disqus

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!