Janine

 

Geburtsdatum: 31.08. | Geburtsort: Ludwigsfelde | Größe: 161 cm | Augenfarbe: braun | Ich bin ALBA Dancer seit: 2015

 

Warum tanzen der beste Sport der Welt ist: Tanzen ist der beste Sport der Welt, weil es einfach Spaß macht und man ein Ziel verfolgt, den Moment, in den man in der Arena steht und vor einem großen Publikum tanzen darf. Es ist ein Sport für Seele und Geist. Wenn man außerdem noch so tolle Mädels im Team hat, dann verdoppel t es den Spaßfaktor zusätzlich.

 

Wenn ich nicht auf dem Feld stehe dann: Wenn ich nicht auf dem Feld bin, sorge ich für das schönste Lächeln bei meinen Patienten.

 

So bereite ich mich auf einen Spieltag vor: Viel Schlafen :) Am Spieltag selbst, fühle ich mich sicherer, wenn ich alle Tänze nochmal durchgehe. Nachdem Make-up und Haare sitzen, arbeite ich eine Checkliste durch was in den Spielkoffer muss. Ohne die Liste, würde sicherlich immer etwas fehlen.

 

Besonderer Moment bei den Spielen für mich: Es ist immer ein besonderer Moment, wenn ein Timeout genommen wird. Die Aufregung wenn Annie losläuft, das Adrenalin beim Betreten des Feldes und die Nervosität kurz bevor die Musik ertönt. Es ist jedes Mal besonders.

 

Ein Heimspiel zu Hause in der Merced-Benz Arena ist: Wie Herzinfarkt und Wiederbelebung zusammen. Die Saison wird auf jeden Fall richtig spannend!

 

Im easyCredit-BBL-Finale wünsche ich mir ALBA gegen: Bayern.

 

Was darf man in Berlin nicht verpassen: Man darf in Berlin auf gar keine Fall den Sommer verpassen. Sobald die Temperaturen steigen, strömen Berliner mit Freunden und Familie in die vielen Parks und Grünanlagen. Es wird gepicknickt, Musik gehört und man genießt einfach die Zeit an der frischen Luft und lernt zudem immer neue Leute kennen. Keine Stadt ist so offenherzig und spontan wie Berlin.