Bonnie

 

Geburtsdatum: 25.09. | Geburtsort: Bonn | Größe: 160 cm | Augenfarbe: braun | Ich bin ALBA Dancer seit: 2016

 

Warum Tanzen der beste Sport der Welt ist: Tanzen, insbesondere auf dem Spielfeld, ist der beste Sport der Welt, denn es macht mir unheimlich viel Spaß mit meinen Mädels die Fläche zu rocken und die Zuschauer zu begeistern.

 

Wenn ich nicht auf dem Feld stehe, dann: Wenn ich nicht auf dem Feld stehe und meine Zeit mit Tanzen verbringe, sitze ich meistens an meinem Arbeitsplatz. Es sei denn, es ist Wochenende – dann findet ihr mich draußen, Berlin und seine vielfältigen Seiten erkunden

 

So bereite ich mich auf einen Spieltag vor: Die meiste Vorbereitungszeit beansprucht das Eindrehen bzw. Locken der Haare. Da meine Haare nun Schulterlänge erreicht haben, kann ich mir nun auch Locken machen. Nachdem ich meine Sachen gepackt habe und mich in Schale geworfen habe, geht’s los zur MBA, wo wir dann ein letztes Mal gemeinsam die Tänze putzen.

 

Besonderer Moment bei den Spielen für mich: Zum einen liebe ich den Moment, wenn der Buzzer ertönt und das nächste Timeout ansteht. Zum anderen ist es die gesamte Atmosphäre während des Spiels, die einem Gänsehaut verleiht.

 

Ein Heimspiel zuhause in der Mercedes-Benz-Arena ist wie: Ein wohltuendes Bad im Winter, der Duft von warmem Schokokuchen, ein gutes Buch, ein heißer Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, eine frische Kokosnuss unter Palmen und ein Löffel Nutella.

 

Im easyCredit-BBL-Finale wünsche ich mir ALBA gegen: Im easyCredit-BBL-Finale wünsche ich mir ein spannendes Spiel gegen die Telekom Baskets Bonn.

 

Was darf man in Berlin nicht verpassen: Natürlich solltet ihr euch, nachdem ihr die ganzen Touri-Dinge abgearbeitet habt, auf den Weg zur MBA machen, wo ihr den besten Basketball geboten bekommt und hautnah miterlebt! Und was euch in den Timeouts erwartet, will ich euch jetzt nicht verraten. Das solltet ihr euch lieber live anschauen.