Städtepartnerschaft: ALBA verbindet Peking & Berlin

In diesem Jahr feiert die Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Peking ihr 20-jähriges Jubiläum. ALBA BERLIN organisiert in diesem Rahmen zahlreiche Basketball-Projekte in Deutschland und China und verbindet Menschen auf unterschiedlichen Ebenen miteinander: Vom Verbands- über den Profibereich bis hin zu Universitäten und Schulen.

 

 

An diesem Samstag, 5. April, lädt ALBA BERLIN im Rahmen des Jubiläumsjahres 150 junge chinesische und deutsche Basketballer aus der ganzen Republik in die Hauptstadt ein. In der Max-Schmeling-Halle tragen sie ab 9 Uhr einen Freundschafts-Cup aus und besuchen anschließend das Profispiel der Albatrosse in die o2 World gegen Rasta Vechta (Tipoff 19 Uhr), bei dem auch die Preisverleihung stattfindet. Mitausrichter des Turniers, das nach 2013 bereits zum zweiten Mal in Berlin stattfindet, ist die Gesellschaft chinesischer Akademiker an der TU Berlin. Unterstützt wird die Veranstaltung durch den Recyclingspezialisten ALBA Group, langjähriger Hauptsponsor und Namensgeber von ALBA BERLIN. Die ALBA-Basketballer sind zudem Partner des Landes Berlin, welches die Feierlichkeiten der Städtepartnerschaft koordiniert.

Auch in China plant ALBA BERLIN derzeit langfristige Kooperationsprojekte im Basketball. So werden derzeit ein chinesisch-deutscher Traineraustausch und Basketballturniere an Schulen und Hochschulen vorbereitet. Folge einer langen und intensiven Zusammenarbeit zwischen ALBA und seinen chinesischen Partnern, wie ALBA-Geschäftsführer Marco Baldi betont: „Der Besuch 2011 in Peking war für das Team und für mich persönlich extrem spannend und der Auftakt einer kontinuierlichen Partnerschaft. Seitdem haben wir nicht nur viele Kontakte knüpfen können, sondern auch Chinesen und Deutschen die Möglichkeit eröffnet, gemeinsam Basketball zu spielen. Gerade im Jubiläumsjahr werden wir den Erfahrungsaustausch mit den chinesischen Basketball-Institutionen weiter intensivieren und unsere Kooperationen in Deutschland und China auf allen Ebenen vertiefen.“

Turnierbericht aus dem letzten Jahr

NÄCHSTE HEIMSPIELE

Pokal-Viertelfinale

vs Ludwigsburg

So. 21.01.2018

15 Uhr @ MSH

EuroCup TOP16

vs Darüssafaka

Mi. 24.01.2018

20:15 Uhr

Folge uns in den Sozialen Netzwerken:

Hier für den ALBA BERLIN
Newsletter anmelden!