#13 Malcolm Miller

 

Position: Small Forward/Power Forward

Nationalität: USA / Nationality: USA

Geboren am 06.03.1993 in Laytonsville, USA / Born on: March 6, 1993 in Laytonsville, USA

Größe: 2,00m / Height: 2.00m

 

Stats easyCredit BBL

Stats EuroCup

 

Zwar verpasste Malcolm im Sommer trotz ansprechender Leistungen in der D-League den ersehnten Sprung in die NBA. Mit seinen guten Auftritten dort und in der NBA Summer League hatte er aber schon länger das Interesse von Trainer Ahmet Caki und Sportdirektor Himar Ojeda geweckt, die den 23-Jährigen für das neue ALBA-Team gewannen. Für den jungen, vielseitigen US-Forward, der ALBA auf den Positionen drei und vier verstärken soll, ist die erste Saison in der Fremde natürlich ein Sprung ins kalte Wasser, für den er aber viele gute Voraussetzungen mitbringt. Er ist sehr schnell, verfügt über ungewöhnlich lange Arme und eine explosive Sprungkraft. Er ist sowohl aus der Distanz korbgefährlich, kann mit seiner Athletik aber auch spektakulär den Korb attackieren. Leider brach sich Malcolm am Ende der Vorbereitung die Hand und verpasste daher die ersten drei Monate der Saison.

 

Despite his strong performance in the D-League, Malcolm missed out on his dream to make it into the NBA. However, his proficiency shown there and in the NBA Summer League had already been noted by coach Ahmet Caki and Sports Director Himar Ojeda who managed to secure the 23-year-old for the new ALBA team. This first season abroad will of course mean being thrown in at the deep end, but the young, versatile US Forward who will help ALBA out on positions three and four is well equipped to handle this. He is very fast with an explosive jumping ability and unusually long arms. His long distance shots are dangerous but he also uses his physical strength for spectacular drives to the basket. Unfortunately Malcolm broke his hand at the end of the preparation and will miss the first three months of the season.