Die berufsbegleitende Erzieher:innen-Ausbildung mit Sportprofil bietet die ALBASpross gGmbH in Kooperation mit der Fachschule SPI (Sozialpädagogisches Institut Berlin) an. Seit 2020 ist die ALBASpross gGmbH als Träger an der Albert-Gutzmann-Schule aktiv und koordiniert dort das Ganztags- und Hortprogramm. Die Grundschule in Berlin-Wedding ist auch der Praxiseinsatzort für die angehenden Erzieher:innen unserer berufsbegleitenden Ausbildung.

Innerhalb der Ausbildungszeit erwerben die angehenden Erzieher:innen ein umfangreiches Wissen an bewegungs- und sportpädagogischen Inhalten, um Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in ihrer Entwicklung zu begleiten. Die Ausbildung vermittelt hierfür grundlegende Kenntnisse und unterstützt einen umfassenden Kompetenzerwerb mit einem dauerhaften Praxisbezug. Das Besondere an der Ausbildungsform ist, dass die angehenden Erzieher:innen drei von fünf Tagen direkt am Praxisort eingesetzt werden. Hierbei steht den Auszubildenden ein erfahrenes Team aus staatlich anerkannten Erzieher:innen und Lehrer:innen zur Seite. Dadurch werden die angehenden Erzieher:innen sowohl auf fachlich-inhaltlicher Ebene unterstützt als auch in ihrer persönlichen Entwicklung begleitet.

Neben der Tätigkeit als Erzieher:in in Ausbildung im Bereich ergänzende Förderung und Betreuung erhalten die Auszubildenden die zusätzliche Möglichkeit, Erfahrungen in anderen Projekten und Programmen von ALBA BERLIN zu sammeln.

image.alternative
image.alternative
image.alternative

Ausbildungsbeginn: 28. August 2023

Ausbildungsmodell: Berufsbegleitend / 3 Jahre

Abschluss: Staatlich anerkannte:r Erzieher:in mit bewegungs- und sportpädagogischem Profil


Alle Details und Bewerbung hier

image.alternative
image.alternative
image.alternative

Kontakt

  • Carolin SchmidtPersonalreferentin & Kooperationen Universitäten / HR- Officer & Cooperations Universities T: +49 30 300 905-71
    E-Mail